Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Sozialpädagogischer Förderdienst

Neben einem fachspezifischen Stützunterricht, der in Gruppen oder einzeln durchgeführt wird, übernimmt der sozialpädagogische Förderdienst die intensiv pädagogische Betreuung in der Einzelarbeit und in der Gruppe, mit dem Ziel psychosoziale und lebenspraktische Handlungspotentiale zu erweitern.

Spezielle Zielgruppen in der Einzelförderung sind junge Menschen mit u. a. autistischen Störungen, selektiven Mutismus, Traumafolgestörungen oder sozialen Störungen.

  • Einzelförderungen:
  • Individuelle Angebote und Trainingseinheiten
  • Resilienzstärkende Angebote nach traumapädagogischen Gesichtspunkten
  • Intensivpädagogische Betreuung, zum Beispiel Schulbegleitung

Angebote in der Gruppe:

  • Entspannungsgruppe
  • Marburger Konzentrationstraining
  • Genderspezifische Angebote
  • Begleitung zum Mittagstisch
  • Lerngruppen zur Verbesserung des Sprachverständnisses, Vermittlung von Lerntechniken und Entwicklung von sozialen Kompetenzen