Berufsbildungs- und Jugendwerk
in Trägerschaft der Deutschen Provinz
der Salesianer Don Boscos
Damit das Leben junger Menschen gelingt

Don Bosco Fest 2024

Veröffentlicht am: 31. Januar 2024

Aschau am Inn - Das alljährliche Don Bosco Fest in Aschau am Inn fand am 28. Januar 2024 statt und wurde von P. Claudius Amann, dem neuen Direktor der Salesianer, mit dem inspirierenden Motto "Ein Traum, der träumen lässt" geleitet.

Die Veranstaltung begann mit einem feierlichen Gottesdienst, der von der Musikerin Kathi Stimmer-Salzeder begleitet wurde. Sie komponierte eigens für das Motto zwei Lieder, die in der Kirche ihre Premiere feierten. Herzlichen Dank für deine Unterstützung, Kathi. 

Nach dem Gottesdienst versammelten sich die Besucher im Don Bosco Saal, wo P. Claudius, Myriam (eine Azubine im Bereich Sattlerei), Ingrid (eine ehemalige Mitarbeiterin) und P. Schoch (ehemaliger Gesamtleiter) in einem Interview über ihre persönlichen Träume befragt wurden. Die Unterhaltung drehte sich um die Unterstützung, die sie bei der Verfolgung ihrer Träume erhalten, die Überwindung von Widerständen, den Einfluss des Glaubens und vieles mehr.

Die Jugendblaskapelle Aschau sorgte im Saal für die musikalische Untermalung und trug zur ausgelassenen Stimmung bei. Etwa 115 Personen nahmen an der Veranstaltung teil, darunter auch der Bürgermeister von Aschau, Herr Weyrich, der sich die Zeit nahm, die Feierlichkeiten zu unterstützen.

Nach dem inspirierenden Programm fand der Tag seinen Abschluss mit einem gemütlichen Beisammensein, bei Würstchen, Semmeln und erfrischende Getränke. Es war ein perfekter Start in einen schönen Sonntag und eine gelungene Feier. Wir freuen uns bereits jetzt schon auf das nächste Mal.